zinnsoldat
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/zinnsoldat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  zinnsoldat.info *
  klickerklacker.info *
  zinnsoldat @ flickr.com *
  zinnsoldat @ delicious *
 
konsumieren ist eine freude

ich laufe durch eine stra?e, eine stadt wie jede andere, eine einkaufsstra?e und menschen ?berall. vor allen dingen m?dchen stehen mir im weg. sie dr?ngen sich in kleinen gruppen durch die stra?en, w?hlen in den billigen l?den nach den angesagten kleidungsst?cken, sie unterhalten sich laut in verschiedenen sprachen, meist in einem gemisch aus ihrer muttersprache und der landessprache. ein m?dchen steht mitten in einem schmalen gesch?ft und telefoniert. ich muss mich an ihr vorbeidr?cken, um weiter in den laden vorzudringen. ihr kleiner hintern, ich komme nicht an ihr vorbei ohne ihn zu ber?hren, f?r einen moment blitzen w?tende vorstellungen in mir auf, ich atme ihr in den nacken als ich mich an ihr vorbeischiebe. sie beschimpft mich, weil ich sie offensichtlich gest?rt habe, ich h?re sie kaum und versuche m?glichst unbeirrt weiter zu schlendern ohne an ihren kleinen hintern zu denken. die gesch?fte h?ngen voll von kleidern, die ich auch bei meiner oma aus dem kleiderschrank fischen k?nnte und von dingen, die eigentlich nur noch durchsichtig sind. sollen die m?dchen ruhig solche kleider tragen, ich bin die letzte, die etwas dagegen haben k?nnte. aber was denken sie sich eigentlich? wer sich anzieht wie eine hure, wird auch so behandelt, das sollte man ihnen heutzutage schon in den unteren klassen. vermutlich deshalb die strickjacken meiner oma in ihren gesch?ften.
ich finde schlie?lich etwas. in der unterw?sche-abteilung. da ist schlie?lich alles erlaubt.
29.10.05 22:15
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


pollo (30.10.05 11:23)
*hrhr*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung